Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Wegen Wartungsarbeiten wird dieser Dienst Freitag, 26.11.2021, zwischen 10 und 16 Uhr für ca. 60 Minuten nicht erreichbar sein!
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Die Zukunft entfalten. Künstlerisches Praxislabor für Studierende im Bachelor of Music - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes Semester Studienjahr
Credits 2 Belegung keine Online-Anmeldung
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 09:15 bis 10:45 woch 05.10.2021 bis 01.02.2022  Hauptgebäude - Köln Raum 13        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Buyken, Evelyn , Dr. phil.
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereiche
Inhalt
Bemerkung

Der Bachelorabschluss bildet eine wichtige Schwellenzeit im Leben vieler Musikstudierender. Neben herausfordernden Repertoirestudien und Übeplänen kommt der Fokus auf die eigene künstlerische Haltung und berufliche Vision oft zu kurz: Was zeichnet mich als Musiker*in aus? Warum mache ich Musik und wie bringe ich meine individuelle Künstlerpersönlichkeit zur Entfaltung?

Dieses Praxislabor bewegt sich an den Schnittstellen von künstlerischer Praxis, künstlerischer Selbstreflexion und Theorien Künstlerischer Forschung.
Anhand der Diskussion einschlägiger Texte zur Künstlerischen Forschung und einer Einführung in Methoden des künstlerisch-forschenden Arbeitens, möchte dieses Seminar den Studierenden einen Raum geben, konkrete Visionen für die Schlussphase des Bachelors zu formulieren und die Fähigkeit zur künstlerischen Selbstreflexion durch angeleitete Experimente auszubauen.

Was möchte ich in meinem Abschlusskonzert präsentieren und wie? Wie viel Repertoiremusik interessiert mich?
Wie kann ich eigenschöpferisch und kreativ mit Musik umgehen, experimentelle Konzertformate entwickeln oder interdisziplinär arbeiten?
Ziel ist das Erarbeiten und Ausprobieren eines künstlerischen Projektes, in dem die eigene künstlerische Praxis mit Sprache (Moderation), Text (Programmheft/Ausarbeitung etc.), Bild oder Tanz (interdisziplinäre Projekte) verknüpft wird. Im Mittelpunkt stehen die Studierenden und ihre künstlerische Entfaltung. Ausgehend von diesem Potenzial machen wir künstlerische Forschung – am Instrument, mit der Stimme und mit Worten.

Die Veranstaltung ist offen für alle Studierende im Bachelor of Music ab dem 5. Semester.

Anrechenbar für den Bereich Professionalisierung und Wahlpflicht (2 SWS/CP)

Anmeldung bitte per Mail an: evelyn.buyken@hfmt-koeln.de


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 28 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Wahlpflichtmodul  - - - 1
Solo / Kammermusik  - - - 2
Wahlpflichtmodul  - - - 3
Wahlpflichtmodul  - - - 4
Wahlpflichtmodul  - - - 5
Wahlpflichtmodul  - - - 6
Wahlpflichtmodul  - - - 7
Wahlpflichtmodul  - - - 8
Wahlpflichtmodul  - - - 9
Veranstaltungen in Köln  - - - 10
Veranstaltungen in Köln  - - - 11
Veranstaltungen in Köln  - - - 12
Veranstaltungen in Köln  - - - 13
Veranstaltungen in Köln  - - - 14
Veranstaltungen in Köln  - - - 15
Veranstaltungen in Köln  - - - 16
Musikwissenschaft  - - - 17
Musikwissenschaft  - - - 18
Musikwissenschaft  - - - 19
Veranstaltungen in Köln  - - - 20
Musikwissenschaft  - - - 22
Modul 3 Bildung  - - - 23
Musikwissenschaft  - - - 24
Modul 7 Ergänzung  - - - 26
Musikwissenschaft  - - - 28