Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

GEMA-Basiswissen: Kreative Leistung kommt schließlich nicht aus dem Nichts - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vortrag Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr
Credits anrechenbar Belegung keine Online-Anmeldung
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 16:00 Einzel am 26.11.2019 Hauptgebäude - Köln Raum 14        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Höper, Marc-André
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereiche
Inhalt
Bemerkung

Marc-André Höper (ehem. GEMA Dortmund) wird ein Seminar zu Fragen der Organisation, Struktur und Werkanmeldungen der GEMA halten.

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht erforderlich, das Seminar steht allen Studierenden offen.

 

Die GEMA ist eine der weltweit größten Autorengesellschaften für Werke der Musik. Sie vertritt in Deutschland die Urheberrechte von fast 70.000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über zwei Millionen Rechteinhabern aus aller Welt.

Das Seminar beschreibt in seiner Einführung kurz die Geschichte des Urheberrechts und die Entstehung von Verwertungsgesellschaften. Es werden die einzelnen Nutzungsrechte aus dem Urheberrechtsgesetz vorgestellt und Unterschiede zwischen der kollektiven und der individuellen Rechtewahrnehmung erläutert.

Weitere Themenschwerpunkte sind der Aufbau und die Organisation der GEMA sowie die rechtliche Grundlage der Arbeit von Verwertungsgesellschaften, das Urheberrechtswahrnehmungsgesetz.

Nach einem Überblick über die internationalen Beziehungen und deren Auswirkung auf die Arbeit der GEMA folgen Informationen über die Lizenzierungspraxis (Notwendigkeit der Lizenzierung von Musiknutzungen durch Veranstalter, Öffentlichkeit im Sinne des Urheberrechtsgesetzes, Tarifbeispiele, Nachlässe).

Am Schluss des Seminars stehen die Betrachtung der Mitgliederstruktur sowie die Verteilung der durch die GEMA erwirtschafteten Lizenzvergütungen im Bereich der Aufführungsrechte von E- und U-Musik.

 

Keine Anmeldung erforderlich - einfach vorbeikommen und Teilnahmeschein mitbringen.

https://www.hfmt-koeln.de/fileadmin/redaktion/downloads/teilnahmeschein_professionalisierung_wise_2019_20.pdf

Der Besuch von insgesamt 9 Zeitstunden im Bereich Professionalisierung Einzelveranstaltungen entspricht 1 Credit.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 28 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
Veranstaltungen in Köln  - - - 10
Veranstaltungen in Köln  - - - 11
Veranstaltungen in Köln  - - - 12
Veranstaltungen in Köln  - - - 13
Modul 7 Ergänzung  - - - 14
Modul 7 Ergänzung  - - - 15
Gesang  - - - 16
Jazz - Arrangement  - - - 19
Kirchenmusik  - - - 20
Komposition  - - - 21
Production  - - - 22
Solo / Kammermusik  - - - 23
Musikpädagogik  - - - 24
Musikwissenschaft  - - - 25
Tanzwissenschaft  - - - 27
Professionalisierung  - - - 28