Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Grundlagen der Gregorianik - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Gruppenunterricht Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes Semester Studienjahr
Credits Belegung keine Online-Anmeldung
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 11:00 bis 12:30 woch 09.10.2019 bis 29.01.2020  Hauptgebäude - Köln Raum 318a        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Horstschäfer, Marius verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 5
Inhalt
Bemerkung

Neben den theoretischen und praktischen Grundlagen des Gregorianischen Chorals wird auch die Praxis des Singens und der Leitung einer Schola gemeinsam erlernt und geübt. Zu den behandelten Schwerpunktthemen gehören u.a.: Einführung, Definition, Hörbeispiele, Grundlagen der Notationen, Neumenkunde (semiologische Grundlagen); Ursprünge, Entstehung und Entwicklung des Gregorianischen Chorals, Repertoire und dessen liturgische Verwendung, Vertonungsstile, das "Graduale Triplex" und seine praktische Verwendung, Modologie, Analyse (Wort-Ton-Verhältnis) und Interpretation, Aufbau einer Scholaprobe, Fragen und Ideen zur praktischen Umsetzung, Gregorianik im Internet.

Anmeldung per Mail an marius.horstschaefer@hfmt-koeln.de


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020