Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Werkanalyse Wagners Tristan und die Folge - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 7
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits Belegung keine Online-Anmeldung
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 11:30 bis 13:00 woch 15.10.2019 bis 28.01.2020  Hauptgebäude - Köln Raum 319        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Yuan, Qiming, Professor verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 1
Inhalt
Kommentar

Wagners epochenschaffendes Musikdrama "Tristan und Isolde" ist für die gesamte Musik- und Kompositionsgeschichte ein Meilenstein. Fast alle Komponisten müssen sich damit auseinandersetzen. Im desem Kurs wird zuerst das Musikdrama selbst analytisch behandelt, danach werden die Werke, die unter seinem Einfluss stehen analytisch untersucht. Anmeldung bitte per Mail direkt an Herr Prof. Yuan: qiming.yuan@hfmt-koeln.de ab dem 1. Sep. 2019. Regelmässige Teilnahme ist die Voraussetzung für ein erfolgreiches Absolvieren dieses Kurses. Das Erscheinen am ersten Termin, dem 14. Okt. ist obligatorisch, ansonsten wird der Platz weiter vergeben. Der Kurs ist voll, bitte nicht mehr anmelden!


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020