Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

NULLNULLEINS - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits 1 Belegung keine Online-Anmeldung
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 19:30 bis 21:30 Einzel am 23.10.2019 Hauptgebäude - 001 Studiobühne        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 19:30 bis 21:30 Einzel am 30.10.2019 Hauptgebäude - 001 Studiobühne        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 19:30 bis 21:30 Einzel am 13.11.2019 Hauptgebäude - 001 Studiobühne        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 19:30 bis 21:30 Einzel am 04.12.2019 Hauptgebäude - 001 Studiobühne        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 19:30 bis 21:30 Einzel am 08.01.2020 Hauptgebäude - 001 Studiobühne        
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Mi. 17:00 bis 21:00 Einzel am 15.01.2020 Hauptgebäude - 001 Studiobühne        
Einzeltermine:
  • 15.01.2020
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 19:30 bis 21:30 Einzel am 29.01.2020 Hauptgebäude - 001 Studiobühne        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Muntendorf, Brigitta , Prof. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 1
Inhalt
Bemerkung

NULLNULLEINS ist ein Labor für interdisziplinäres Zusammenspiel, bei dem das künstlerische Experiment und die gemeinsame Reflexion u.a. mit Gästen aus den Bereichen Komposition, Instrumentalspiel, Choreographie/Regie/Licht, wie auch Philosophie und Soziologie im Zentrum stehen. NULLNULLEINS wird im Wintersemester 2019/20 die Community of Practice künstlerisch erproben –KomponistInnen, InstrumentalistInnen, TänzerInnen, PerformerInnen und MusikwissenschaftlerInnen sind herzlich eingeladen, an dem Experiment teilzunehmen, kompositorische Ideen im künstlerischen Dialog durch Einbringung und Erweiterung von eigenen Fähigkeiten zu entwickeln und verschiedene Arbeitsweisen zu erproben. Motto des Seminars im WS 19/20 ist RAUM - Draw a distinction!  Die gemeinsame kritische Reflexion und die Kreation von interdisziplinären, transmedialen oder theatralen Arbeiten stehen im Zentrum des Seminars und münden in einem Showing, dessen Form im Laufe des Seminars bestimmt wird. Je nach Gruppenkonstitution werden am Anfang des Semesters Schwerpunkte gesetzt und Gäste aus verschiedenen Bereichen bestimmt, die entstehende Arbeiten reflexiv, funktional oder erweiternd begleiten.

Am Mittwoch, 4.12.2019 : Zu Gast: Marco Blauw, Trompeter || Ensemble Musikfabrik

Am Mittwoch, 15.01.20120: Zu Gast: Dirk Baecker, deutscher Soziologe und Inhaber des Lehrstuhls für Kulturtheorie und Management an der Universität Witten/Herdecke und Dirk Rothbrust, Schlagzeuger Ensemble Musikfabrik.

 

Es gibt 1 Credit für die Teilnahme an allen Terminen und 2 Credits, wenn eine Arbeit geschrieben wird.

Anmeldung an Brigitta.Muntendorf@hfmt-koeln.de

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020